#52 – Causa Elton

Schön dass ihr auch zur 52. Folge wieder einschaltet! Wirklich, das muss mal gesagt werden – das sind nämlich schon sehr viele Wochen, die wir miteinander verbringen, wenn ich mich nicht irre. Eigentlich dürften es aber noch gar nicht 52 sein – weiß jemand, wo unser Denkfehler ist?

Wie auch immer: In Folge 52 packt Andi mal wieder seine Themen-Schrotflinte aus und versucht mich mit irgendwas zu treffen. Wie Neo in Matrix schaffe ich es aber, dem auszuweichen. Stattdessen reden wir über Elton, den lustigen Sidekick von Stefan Raab. Wie hat es so jemand geschafft, berühmt zu werden? Wir suchen nach einer Lösung.

Ihr könnt nach der Kommentarsektion suchen und da einen Kommentar hinterlassen oder eine Bewertung. Beides ist cool und angesagt. Wirklich. Okay, ich mach jetzt Schluss. Also mit dem Text, nicht mit dem Podcast. Nicht, dass das jetzt zu Missverständnissen führt. So entstehen nämlich Gerüchte!

#51 – Völkermörder-Quartett

Wir gehen steil auf die 60 zu! Ist nur noch eine Frage von ziemlich genau neun Wochen, glaube ich. Egal, in Episode 51 kehren wir zu den Wurzeln unseres Podcasts zurück.

Und mit den Wurzeln meine ich natürlich unsere heißgeliebten Diktatoren, Völkermörder und Fanatiker! Ich hab hier eine Edition vom Tyrannen-Quartett rumliegen und spiel mit Andi eine Runde. Er darf raten, wer wohl die meisten Menschen umgebracht hat. Kleiner Tipp: Hitler spielt ganz oben mit!

Außerdem pitchen wir dieses Mal eine wundervolle Idee für einen neuen Pixar-Film. Wenn ihr den gerne auf der Leinwand sehen wollt, lasst doch mal einen Kommentar oder eine Bewertung da. Die Firma dankt!