#54 – Tour-Special

Angedroht und umgesetzt! Wir sind wie Donald Trump – dem hat auch niemand geglaubt, dass er eine Mauer baut. Und was macht er jetzt? Eine Mauer bauen!

Und wir haben tatsächlich ein Tour-Special aufgenommen. Quasi als kleines Schmankerl zwischendurch. Intime Einblicke aus dem Leben zweiter Typen, die im Schatten jener Typen stehen, die vom Rampenlicht geblendet werden.

Viel Spaß!

15 Gedanken zu „#54 – Tour-Special“

  1. „S-Klasse von Abarth getunt“, welch ein Fauxpas, da sträuben sich mir als Autoliebhaber sämtliche Haare ?? Abarth ist immer noch die Tuningfirma von Fiat ? Ansonsten top und schön, dass euch der Osten gefällt ??

  2. Gab es ernsthaft in jeder Location Autogrammkarten an den Plätzen? War bei Köln 1 dabei und da wir erst halb 8 da waren und sehr viel schon besetzt war saßen wir an der Bar wo es keine Autogrammkarten gab :/

  3. WARNUNG! Sehr langer Kommentar!!

    Hallo!
    Erstmal: Alles Gute nachträglich Andi.
    Vielen Dank für die Mühe, einen zweiten Podcast innerhalb von 5 Tagen zu machen! 🙂
    Ich finde die Titel der Podcasts immer sehr geil, keine Ahnung was Andi da für ein Problem hat.

    Kommen wir zum längeren Teil des Kommentars. Ich erzähle einfach mal alles, was ich an dem Abend erlebt habe.
    Ich bin mit meinem Kumpel zusammen aus meinem Heimatort Halle (Saale) 18 Uhr losgefahren, sodass wir 18.50 in Leipzig ankamen. Wir dachten, dass 1h 10min gut sein könnte, um noch einen guten Platz zu bekommen. Haha. Als wir ankamen haben wir eine riesige Menge vor dem Eingang und auf dem Fußweg eine verdammt lange Schlange gesehen. Wir, als zivilisierte Menschen, haben uns natürlich brav in die Schlange gestellt. Es ging aber relativ schnell voran. An einem Punkt konnten wir sogar von außen in eine Hintertür reinschauen, wo Andi einmal rauskam. Da habe ich schon sehr „gefanboyt“ :D. Und dann kam auch noch Sep und hat uns zugewunken nachdem ich „SEEEP!“ gerufen habe. Da war ich noch mehr hyped als zuvor. 😀
    Nach fast genau einer Stunde anstehen und hoffen, dass man nicht zu spät reinkommt, waren wir dann am Eingang. Jeder musste seinen Ausweis zeigen, da man anscheinend nur ab 18 rein durfte(?). Mein Freund, 17 aber 2000 geboren, kam direkt rein. Ich, 17 und 2001 geboren, wurde natürlich angehalten und brauchte einen „Muttizettel“. Den hatte ich natürlich nicht und konnte dann meinen Eltern bei WhatsApp schreiben, dass sie eine Einverständniserklärung und ihre Ausweise schicken sollen und kam dann rein. Dann war es ziemlich genau 20 Uhr, fast alle Sitze waren scheinbar besetzt und Pedda kam auf die Bühne. Kumpel und ich haben unser Schicksal akzeptiert und mussten auf einer Treppe sitzen oder stehen.
    Jedoch nachdem alle auf der Bühne waren, haben die Jungs erwähnt, dass aufgrund von Säulen im Saal, die vor einigen Stühlen sind, die Veranstalter 40 zusätzliche Stühle aufgestellt haben. Die Jungs sagten dann, dass sich mal die melden sollen, die noch freie Plätze in der Nähe haben. Mein Kumpel meinte, das sei unsere Chance und wir sprinten los UND BEKOMMEN EINFACH EINEN PLATZ IN DER DRITTEN REIHE!!! 3. REIHE!!!!! Das war wirklich unglaublich geil. Vielen Dank nochmal an die Jungs, dass sie das erwähnten.
    Die Show war wirklich einfach geil. Ich spoiler keine expliziten Sachen, aber mein Lieblingsmoment kann einfach nur das Telefonat von Peter und Jay gewesen sein. Die gesamte Show war einfach so verdammt entertaining und ich fand es so geil, dass man als Zuschauer das Geschehen mit Zwischenrufen „beeinflussen“ konnte und habe mich jedes mal super krass gefreut, wenn sie meine Rufe bemerkt haben und darauf reagiert haben. 😀
    Am Anfang, als auf so einer Tafel „Das Dilettantische Duett“ stand und das weggewischt wurde, habe ich sehr laut „DER BESTE PODCAST!“ gerufen. Ich hoffe einer von euch beiden hat das gehört. Und auch als Mikkel oder Andi auf der Bühne waren, habe ich öfters „DDD!“ gerufen. Ich hätte wirklich ein Schild machen sollen. 😀
    Am Ende sind wir am Merch-Stand vorbeigelaufen und haben glücklicherweise keine Kotze gerochen. Nur schade, dass es am Ende keine Bilder zu machen gab. 🙁 Hätte Mikkel und Andi gerne geknuddelt.

    Ich freue mich auf die Geschichten von den anderen aus der Community.

    Ich bedanke mich wirklich für die Unterhaltung bei der Show und auch bei den Podcasts. Ich habe euch alle sehr doll lieb.

    Ganz viele liebe Grüße
    Nils

    PS: Mikkel, man hat in deinem Outfit sehr doll deinen Bauchspeck gesehen. Ich glaube du solltest das nochmal überdenken. 😀

    1. Haha eigentlich müssten wir uns gesehen haben ? Direkt vor uns standen auch zwei Fanboys. ? Standen hinter euch vielleicht zwei Frauen, eine mit Pünktchen-Kleid (ich) und eine mit gelben Shirt?

      In kurz: fand die Show so unterhaltsam, dass ich mir eigentlich noch Karten für Berlin besorgen wollte. Nun laden aber Omi und Opi ein. Der Wille zählt aber. ?Nein es hat nicht nach Kotze gerochen. Zumindest nicht nach der Show.

      Achso und wir fanden die Outfits der Jungs körperlich vorteilhaft geschnitten, um mal bei oberflächlichen Themen zu bleiben. ?

          1. Ich finde das wirklich fantastisch! Dann habe ich dich wenigstens gesehen, nur leider kam es nicht zum Gespräch. 😀

    2. In Köln ist Mikkel einmal ganz nah an mir vorbei gelaufen als er für einen Moment aus der Halle Richtung Ausgang musste um, ich glaube etwas zum sauber machen, zu holen. Vielleicht ist es nur Wunschdenken, aber ich glaube ich habe einen Schweißtropfen von Mikkel abbekommen *-*. Die Show war wirklich sehr unterhaltsam und eine super Mischung aus geplantem Ablauf und kurzfristig aufkommenden Momenten. So wie man die Jungs aus ihren Videos ja auch kennt.

  4. Erstmal vorweg: Alles Gute nachträglich Andi!
    Ich war ja in Hannover, und es war einfach mega cool, nicht nur die Show an sich, sondern einfach euch alle mal live zu sehen (zwar von etwas weiter weg weil ich im 1. Rang saß, aber trotzdem). Ich hoffe echt, dass ihr bei der nächsten Tour wieder Hannover ansteuert.
    Das mit den Feuerwehrmännern am Bühnenrand kenne ich, als wir bei uns im Theater unser Schulmusical aufgeführt haben, standen die auch (sehr gelangweilt aussehend) am Bühnenrand. Ich glaube auf die eine oder andere Vorführung haben auch die echt kein Bock 😀
    Eine Frage hab ich dann aber noch, die bitte geklärt werden soll: Was hat es mit der Angel auf sich?! Ich glaube das haben sich die meisten Leute in Hannover gefragt
    Und generell hoffe ich, dass entweder von euch oder den anderen Piets, im Laufe der Zeit verbessert wurde. Ich fand den Hannover Auftritt schob ziemlich cool, es hat mich überrascht dass ihr den anscheinend nicht so gut fandet.

    Liebe Grüße
    Franzi

    P.S Ich muss Nils widersprechen, Mikkel du sahst in deinem Kostüm ganz toll aus! Und du auch Andi!

    1. Hoppla, da hab ich doch ein paar Wörter vergessen 😀
      *ich hoffe, dass von euch oder den anderen Piets noch gesagt wird, was denn im Laufe der Zeit verbessert wurde

        1. Ich glaube ursprünglich gehörte die zu Jays Intro Video, in Hannover wurde die zwar gezeigt (und vom Publikum repariert), aber was genau damit geplant war weiß ich nicht

  5. Schaut euch bitte den Mops an, der den Hitlergruß kann. Kein Video beschreibt den DDD-Podcast besser, als dieses Video!

    Liebe Grüße
    Benjamin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.