#8 – Die Segway-Gang

Leute, wir müssen reden. Die ganze Podcast-Geschichte hat sich leider nicht wirklich als lukrativ herausgestellt. Um unseren überschwänglichen Lebensstil mit Champagner und Kaviar zu finanzieren, muss also ein neues Geschäftsmodell her.

Und da wir nie die richtig coolen Kids waren, fällt eine Rockergang leider raus. Aber wir hatten die Idee, wir könnten ja einfach eine Segway-Gang gründen. Die Teile haben nicht so viel PS und werden von Kaufhauscops in den USA genutzt. Sie müssen sich also zwangsweise nicht nur zur Strafvereitelung gebrauchen lassen, sondern auch zum Ausführen von Straftaten!

Und wen ihr Ostdeutscher seid, bewerbt euch gerne unter domian@dasdilettantischeduett.de. Hübsche Bilder nehmen wir gerne auch auf Twitter (@LeFauko und @MikkelMachts) entgegen. Solltet ihr Ost- oder Westdeutscher sein, lasst doch auch einfach mal eine positive Bewertung da! Würd uns freuen. Allgemein freuen wir uns über alles, was wir irgendwie an Feedback bekommen. Wie so ein Drogenabhängiger, der dringend einen neuen Schuss braucht. Also lasst irgendwas da – und wenn es nur ein leises Räuspern ist.

Ein Gedanke zu „#8 – Die Segway-Gang“

  1. Räusper

    sry!

    Klasse Podcast weiterso! 😀 am anfang war ich sehr skeptisch ob das was mit euch beiden werden kann, mittlerweile höre ich mir jeden Sonntagabend den Podcast an 😀
    LG und viel spaß und erfolg weiterhin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.