20 Gedanken zu „#144 – Original Sylter Bananenbrot“

  1. Moin Bols,

    ja Andi, hier in Dresden haben wir bereits Internet.^^
    Und auch Sinn für Humor. Ich zumindest.
    Gab ja bereits einige hier in vergangen Kommentaren die sich bei so einem Kommentar angegriffen gefühlt haben.
    Aber ich feiere dich und deinen Zynismus sowie Ironie.

    Und Mikkel, deine Bananenbrote sahen echt geschmeidig aus.

    Themenvorschläge oder Top 5 diese Woche habe ich keine. Bleibt einfach Gesund. lol

  2. Moni Liebe Bols,
    Muss hier mal eben die geforderten Top5 nachholen
    Musik: Sexstellungen:
    1. Fiddlers Green 1. Schmetterling
    2. Ärzte 2. Schaukelpferd
    3. Queen 3. Reiterstellung
    4. Green Day 4. Kreuzstich
    5. Das Lumpenpack 5. Missionar
    Für die Statistik (m, 21, Mathematikstudent – Ich bitte auf Mathe-Sex-Witze zu verzichten). Da ich ungelogen Bananen hasse, kann ich leider nicht in den Genuss Mikkels köstlichen Bananenbrotes kommen. Mir stellt sich die Frage, gibt es Alternativen für mich? Apfelbrot (Apfeleis gibt es ja nicht) oder Brotbrot? Habt ihr noch Ideen?

    Gruß und Gesundheit

  3. Hi ihr beiden,

    Mir ist im Moment so langweilig, dass ich mir dachte euch Mal mit meinen dringenden Coronaproblemen zu belästigen.

    Ich mache dieses Jahr mein Abitur. Das Hauptproblem dabei ist nicht , dass wir mehr Zeit zum lernen bekomme oder die Prüfungen vielleicht sogar ganz ausfallen, sondern ein angemessenes Abimotto zu finden.

    Daher wünsche ich mir von euch die top 5 der besten Abisprüche für dieses Jahr.

    Danke im voraus und bleibt gesund.

  4. Zur Crêpe-Thematik: Der Käse, wird warm und schmilzt, wenn er in ein Crêpe verpackt wird. Man kriegt also das beste aus zwei Welten: ultradünner Teig und geile Käsefäden! Dem Käseliebhaber Mikkel kann ich das nur empfehlen.

    Und ich habe noch eine Frage an Andi: wenn du keinen Duschvorhang hast, setzt du dann nicht ständig dein Badezimmer unter Wasser? Oder badest du grundsätzlich nur?

    Für die Statistik: w, 21, Biologiestudentin

  5. Moin ihr Beiden,

    ich habe zwei Dinge die ich ansprechen möchte.

    1 ) Ein Freund und ich hatten eine Podcastidee und wir würden gerne wissen was ihr davon haltet. Unsere Idee war : Einen Podcast über euren Podcast zu machen in dem wir euren Podcast hören und kommentieren. ( Auf die Idee sind wir gekommen, da wir uns immer herrlich über eure Themen unterhalten.)

    Zweitens würde ich gerne eure Top 5 der schlechtesten Podcastideen hören. Wobei ich befürchte die Nummer 1 schon zu kennen 😉

    1. Ich wuerde euch empfehlen, das Ganze aber mit einer gewissen Verzoegerung zu tun. Ich habe in der letzten Zeit, quarantaene-bedingt, ein paar alte Folgen DDD nochmal gehoert und muss sagen, es ist schon interessant was so alles in einem Jahr passieren kann. Immerhin war WeWork Anfang 2019 das gehypteste Unternehmen, und jetzt? Na ja…

      Ich habe aber nicht nur alte DDD Folgen nochmal gehoert, sondern auch andere Podcasts und kann jedem, der in noch nicht kennt, den Podcast S-Town empfehlen. Ist von den gleichen Leuten wie Serial, zwar nicht ganz True Crime, aber extremst spannend und nicht allzu lang.

      Bleibt alle weiterhin gesund!!!

  6. Hallo DDD-Bols,

    nachdem letzte Nacht Wrestlemania war (in einer leeren Turnhalle, kein Witz!), benötige ich leckere Rezepte zum Frustfressen. Gerne hätte ich dafür das Rezept zu Mikkels Glutenfreies Bananenbrot und zu seinen Gemüsefrikadellen. Es wäre schön, wenn Meister Mikkel diese noch in den Kommentaren nachreichen könnte.

    Andi hat von einer bestimmten Creme gesprochen, welche halb fest, halb flüssig ist und wie Pudding schmeckt. Diese Fertigpackungen zu der Creme nennen sich „Paradise Creme“ und sind wirklich lecker, allerdings schmeckt heißer, frisch-gekochter Pudding noch immer am Besten.

    Wer ansonsten noch eine Backempfehlung braucht:
    Nehmt eine Brotform, fettet diese mit Butter ein und weitet Blätterteig in der Form aus. Danach kommt die Pudding-Füllung (entweder Pudding mit Rum-Rosinen oder Pudding mit Frischkäse) zusätzlich in die Form. Am Ende klappt man den Blätterteig über die Füllung zu und gibt es in den Backofen. Nach dem Backen muss es noch zum abkühlen in den Kühlschrank und kann dann mit Zuckerguss (Zitronensaft mit Zucker aufkochen) oder Puderzucker serviert werden.

    Guten Hungbol!

    1. Noch eine Anmerkung für euch (nicht zum Vorlesen gedacht)

      Unter der letzten Episode habe ich die „Zustände“ beim türkischen Supermarkt in meiner Nähe beschrieben und gefragt, ob ihr das übertrieben findet. Ihr habt jedoch nur die Frage durchgelesen, wodurch euch der Kontext fehlte. Ihr habt die Frage so verstanden, als würde ich euch bzgl. der allgemeinen Schutzmaßnahmen befragen. Ihr habt die Frage also, aufgrund eures Kürzens, falsch interpretiert. Das passiert euch bei gefühlt jeder zweiten Folge.

      Ich finde es gut, dass ihr wirklich auf jeden Kommentar eingeht und es ist verständlich, dass lange Kommentare nicht vorgelesen werden können (weil sie oftmals zu lange sind), nur wäre es schön, wenn ihr euch bei eben diesen Kommentaren vor der Aufnahme bereits Stichpunkte machen könntet, damit eben diese Fragen, die sich auf einen langen Text beziehen, nicht wieder falsch verstanden werden. Die Maßnahmen des türkischen Supermarkts waren nämlich wirklich übertrieben, die Kunden blieben fern und mittlerweile haben sie das „kontaktlose Bezahlen“ rückgängig gemacht.

  7. Hallo Jungs,

    erstmal ist es als landwirtschaftlicher Gär-rest vielleicht besser zu lesen. Das sind die vergorenen Reste aus einer Biogasanlage, d.h. vergorene Maissilage und Kuhkacke und so Zeug.

    Zu Andis Paradies-Creme: Ich haben dieses Zeug als ich ca. 12 Jahre alt war kiloweise mit meiner besten Freundin gelöffelt und werde mir wohl heute ein paar Sorten kaufen. Welches ist deine Lieblingssorte?

    Liebe Grüße
    Brenni

    P.S.: Wegen euch habe ich auch schon Schmutzradierer gekauft.

  8. Hallo Mikkel und Andi,
    Obwohl ich sonst nur passiv beim Podcast dabei war melde ich mich auch mal zu Wort
    Undzwar passierte mir etwas sehr lustiges daher da Quarantäne ist hatte mein Lehrer eine Mail an meine Klasse geschrieben das wir unsere Podcast Empfehlung an ihn schreiben sollen damit er diese an die Klasse mitteilen kann ich hatte natürlich euch empfohlen und aus irgendeinem Grund bestimmt nicht wegen den fsk 0 folgen Titeln kamm meine Empfehlung nicht in der Podcast Email vor aber die Podcasts der anderen Klassen Mitglieder
    Daran sieht man das ihr zu gut seit um an meine Klasse empfohlen zu werden

  9. Da fängt man vor einiger Zeit an DDD zu hören und plötzlich Dieser unangenehme Moment, wenn du es dir hinter deinem Duschvorhang bequem machst und Andi Besitzern dieser ins Gesicht spucken will…
    Und ja Kleiner Flashback zu folge ich glaube 138, ich wusste danach dann auch, dass es keine gute Idee war den Podcast unter der Dusche anzuhören.

  10. Hallo Jungs, was haltet ihr eigentlich vom Vorschlag, dass die Fridays for Future Jugend mal was sinnvolles machen sollte und sich als Erntehelfer melden sollten?
    Eure Top 5 Dinge, die FFF Anhänger freitags sinnvolleres machen könnten als zu den „Demos“ zu gehen, würde mich interessieren.

  11. Hallo Mikkel und Andreas,

    ich wollte euch mal fragen ob ihr auf Youtube Videos schaut die euch entspannen? Bei mir funktioniert das nicht mir dem Klassiker ASMR, sondern mit Chiropraktikvideos, es gibt Tage da lasse ich sie den ganzen Tag nebenbei laufen.

  12. Moin Mikkel und Andi,

    kurze Frage aus aktuellem Anlass: Habt ihr Haus des Geldes geguckt? Und wenn ja, was haltet ihr von der Serie?

    Ich kann euch auch die Doku zu der Serie (Haus des Geldes: Das Phänomen) sehr ans Herz legen, die ist wirklich super interessant und gut gemacht.

    Lg

  13. Ich wollte mich bei Mikkel bedanken, denn durch ihn habe ich Bananenbrot gebacken und es ist genial. Vielen Dank. Top Influencer 10/10, jeder Zeit wieder.

  14. Hallo ihr alten Wurstbrot Liebhaber,

    Wollte euch nur einen Klassiker da lassen: was ist rot und fliegt durch den Wald?

    Die Binde Maja

    Kuss auf beide Klöten

  15. Moin,
    muss sagen ich war lange Team Klassischer Crêpe. Nutella war wirklich das Hoch der Gefühle, bis ich mit einem Kumpel selbst welche gemacht habe. Er hat mir einen mit Nutella und snickers aufgeschwatzt. Zack geiler Geschmack (Schmeckt wie Nutella nur nussiger, so wie es sein sollte). Seit dem habe ich durchaus mehr Verständnis für die Variationsvielfalt am Crepstand. Für die Statistik M,21, Vollzeitschüler zum Mechatronik Techniker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.