21 Gedanken zu „#138 – Arschlochquote“

  1. Moin Moin, ich habe nun innerhalb von ca. 2 Monaten alle 138 Folgen gehört. Wenn man diese folgen, die über drei Jahre hinweg entstanden sind alle auf einmal hört fällt einem natürlich einiges Auf. Deshalb jetzt von mir für euch meine Top 5 der Themen die ihr (Andi) AUS FREIEN STÜCKEN schon ca. 5 mal erzählt habt:

    Top 5: Andi erzählt, dass er niemanden Kennt, der Amazon Rezensionen schreibt und beschwert sich über die Antworten bei Amazon Fragen

    Top 4: Andi Erzählt von seinem Praktikum im Altenheim und dem Kuchen im Schoß

    Top 3: Andi erkennt (erneut) dass nicht jeder das Selbe Bingo bekommt…

    Top 2: Andi erzählt, dass sein Arm bei den Liegestützen aufgrund eines Bruchs geknaxt hat, ihm dann immer schlecht geworden ist und er deshalb nur 2 schaffte.

    Top 1: Andi schwärmt, dass ein Schulkamerad früher einen Schulranzen mit eingebauter Waage hatte.

    Ich bin sehr traurig, dass ich jetzt nur noch 1x pro Woche den Podcast hören kann. Zum Gluck habt ihr ja genug Empfehlungen für andere Podcasts raus gegeben 😀

    Beste Grüße
    LEOM

    1. Aus der Top 5 koennte man ohne Probleme eine Top 50 machen. Habe gestern die Folgen der letzten Wochen noch einmal gehoert und Andi hat sich, wie vor drei Wochen oder so, in dieser Folge erneut ueber Pickup Trucks beschwert. Und wieder mit den gleichen Argumenten. U.a., dass dort nur zwei Personen Platz haben. In Vielen ist aber Platz fuer 6, drei vorne und drei hinten. Und mit hinten meine ich nicht die Ladeflaeche sondern die hintere Sitzreihe. Ausserdem gibt es Abdeckungen fuer die Ladeflaeche, um Transportgut zu schuetzen.
      Aber Andi, bitte trotzdem weitermeckern, bei ganz vielen anderen Dinge sprichst du mir naemlich aus der Seele.

  2. Vielen Dank, dass ihr mich am Ende doch nicht habt hängen lassen.
    Aufgrund der Anregung von „Gustav ohne f“ den ESC in einem Discord zu verfolgen, habe ich jetzt einfach mal einen Server erstellt wo sich die Zuhörer vielleicht etwas mehr miteinander auseinandersetzen können als in dieser Kommentarsektion.
    Wenn dies allerdings unerwünscht wäre, entschuldige ich mich und würde das Projekt einstellen.

    Hier wäre der Einladungslink:
    https://discord.gg/3JuWsUu

    Jeder ist herzlich willkommen, ich hab beriets Falaffel in der Fritteuse!

  3. Guten Morgen Mikkel und Andy,

    da mir die Podcasts, die ich auf dem Weg zur Arbeit hören kann ausgegangen sind, habe ich mal bei euch reingehört und bin auch stecken und höre euch gern zu.

    Für eure Statistik: männlich, 24 Jahre alt, von Beruf SoFa

    Bevor ihr euch fragt, was zum Teufel SoFa sein soll löse ich es auf. Es ist der Sozialversicherungsfachangestellte. Oder anders gesagt bin ich Mitarbeiter einer Krankenkasse. Während der Ausbildung schleppt man sich und seine dicken Sozialgesetzbücher (mit Rundschreiben ca. 20.000 Seiten auf A5) mehrmals auf Seminar um ein kleines bisschen dazu kennenzulernen.

    Meine Frage, hattet ihr schon mal mehr als nur den Betrag der monatlich vom brutto abgezogen wird mit der Krankenkasse zu tun? Wenn ja wie waren eure Erfahrungen? Habt ihr Fragen zu dem Thema?

  4. Hallo Mikkel,

    als besorgter Bürger habe ich eine dringende Frage an dich. Es ist schon ein wenig her, als der Youtuber „DrProof“ von seinem Mops erzählte. Er meinte, er sei beim Tierarzt gewesen, welcher feststellte, dass die Eier seines Mops „zu weit nach innen“ gewachsen sind. Um diese „rauszuholen“ solle er (DrProof) hin und wieder die Eier von seinem Mops streicheln. Gesagt, getan: Als DrProof dann bei einem gemeinsamen TV-Abend mit seinem Mops auf dem Sofa lag, fing er an, die Eier seines Hundes zu streicheln. Der Mops schaute ihn erst fragend und entgeistert an, aber akzeptierte, was sein Herrchen macht.

    Lieber Mikkel, wurde DrProof von seinem Tierarzt hart getrollt? Sollten wir den Tierschutz verständigen? Wie würde sich Andi fühlen, wenn das jemand bei den „lokalen Games“ in der Nacht bei ihm versuchen würde, unter dem Vorwand, dass der Arzt es für gut/notwendig befunden hat?!

    Gezeichnet
    Mops-Streichel-Skeptiker

  5. Moin Moin!

    Ich werf mal kurz ne Frage ein, um zu gucken ob Mikkel nach der letzten Folge „Der Dümmste ist raus“ was dazu gelernt hat:

    Welches Elementsymbol hat Wasserstoff im Periodensystem?

  6. Wusstet ihr schon, dass Buzz Aldrin der erste Mensch war, der auf dem Mond Stuhlgang hatte.

    Außerdem ist mir aufgefallen, dass Andy die gleichen Kopfhörer hat, wie ich und wollte fragen, ob er auch das Problem hat, dass sich das Polster an der Ohrmuschel auflöst.

  7. Genosse Rohrbrand! Lieber And1!

    nach meinem Exit aus dem Exil möchte ich mit etwas gewonnenem Abstand einfach nochmal hervorheben, wie unglaublich „selbstreferenziell“, mit Insidern gespickt und zynisch dieser Podcast ist.
    Man könnte meinen, es wäre ein soziales Experiment, wie man mit möglichst geringem Aufwand ganz seltsame, spezielle Leute versammelt, die sich auf so etwas einlassen.

    Abschließend für eure Statstik:
    🔣
    🚡

  8. Hallo, ich höre den Podcast immer auf dem Weg von und zur Arbeit, habe aber jetzt zwei Wochen Urlaub. Wo soll ich den Podcast stattdessen hören bzw. was ist die offizielle Location-Empfehlung für eine optimale Podcast Erfahrung?

  9. Hallo Bols und Böller,

    vor über einem Jahr kam die Frage nach einem DDD-Discord auf, welches irgendwie wieder verschwand. Nun wurde das Thema wieder aufgegriffen:

    Gibt es ein DDD-Discord? Wie lautet der Invite-Link? Und sollte es keinen geben, soll sich der Discord-Mann dem Abenteuer verschreiben und einen Server für unsere knackigen Freunde erstellen?

    1. Schon geschehen, ich habe auch den Einladungslink eigentlich auch schon kommentiert allerdings ging der Kommentar noch nicht durch… Ich probiers hier nochmal kurz, es sollte eigentlich kein Problem sein, ich habe es mit Mikkel abgesprochen und er hat nichts dagegen „solange da kein Schabernack getrieben wird“.
      Der Invite wäre: „//discord.gg/g2EeGxX“ einfach noch „https:“ vorne dran stellen…

  10. Moin ihr Lelleks,

    Ich habe vor ein paar Wochen angefangen den PietCast
    nochmal von vorne zuhören und musste amüsiert feststellen
    wie häufig Mikkels Name fällt, obwohl er noch garnicht bei
    den Piets gearbeitet hatte. Hattest du, Mikkel, damals schon den
    PietCast gehört, oder war dir der Podcast zu der Zeit noch unbekannt?

    Für die Statistik: Männlich, 24, Physiker

  11. Moin Andi, hallo Mikkel,

    die Knautschzone ist nicht nur dafür da, den Anderen zu schützen, sondern auch dich selber! Durch die Verformung des Bleches wird die Energie des Aufpralls durch eben diese Verformung absorbiert. Die Insassen würden sonst durch die enormen G-Kräfte beim Aufprall wahrscheinlich einfach zerreißen.

    In diesem Sinne,
    tschüss ihr Ingenieure.

  12. Hallo, also ich muss mich jetzt mal über Halbwissen aufregen. Andi behauptet das die ‚Bibel‘ noch nie irgendwie aufgearbeitet wurde. Es gibt unzählige Dokus und Verfilmungen (Moses, Noah etc) und auch von Jesus gibt es ein eigenes Musical (Jesus Christ Superstar – sehr sehenswert). Es gibt die Passion Christi übrigens auch als Verfilmung(Fsk 16). Für alle nicht Bibelkenner ist die Passion die Leidensgeschichte von Jesu und wird auch immer wieder in Kirchen als Chorkonzerten aufgeführt.
    Grüße aus dem konservativen Österreich,

    Sebastian

    Ps: Wie wärs mal mit einer Top 5 der besten Bibelmomente 😀

  13. Hallo Mikkel und Andi,
    ich muss mich bei euch einmal kurz aufregen und hoffe vielleicht, besonders bei Mikkel, auf Verständnis zu stoßen.
    Ich habe auf YT schon sehr viele Videos von Amerikanern geguckt, die für ein Jahr in Deutschland leben und von ihren Erfahrungen berichten, allerdings leben diese fast ausnahmslos immer in München und ich als gebürtiger Lüneburger würde es sehr schön finden, wenn auch mal das schöne Nord Deutschland gezeigt und erkundet werden würde.
    Wie steht ihr dazu? Und was glaubt ihr, warum gehen immer alle nur nach München und glauben damit alles von Deutschland gesehen zu haben?

  14. Ich habe mir so eben den Song von Ben Dolic angehört und muss echt sagen, der Song ist echt sehr gut. Der Song hat mich an den jungen Justin Bieber erinnert. Ich glaube das der Song in die top 5 kommen kann. Ich muss euch aber danken weil ihr mir neue Impulse gegeben hat den ESC 2020 zu schauen. Ich würde mich auch über einen React-Livestream freuen.

    Zur Statistik:
    männlich
    18 Jahre
    Schüler der 12 Klasse

    Ich habe noch eine kleine Frage:
    Welchen Beruf würdet ihr gerne mal ausprobieren wenn ihr könntet ??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.