17 Gedanken zu „#126 – Gebärdensprache“

  1. Hallo ihr beiden,
    es folgt die gewünschte Aufklärung: Lena und ich sind seit über 11 Jahren befreundet und ich habe sie damals auch auf diesen Podcast gebracht (Stichwort: Freunde werben Freunde) Zum Thema „Zentral Bibliothek“ in der alle in Deutschland erschienen Bücher aufbewahrt werden müssen: Das ganze nennt sich National Bibliothek und befindet sich sowohl in Leipzig als auch in Frankfurt. Man kann sich vor Ort Bücher ausleihen und im Lesesaal einsehen.
    Viele Grüße
    Annika

  2. Moin,

    ich bin so nett und gebe euch die Antwort auf die letzte Schätzfrage mit der trockenen Scheibe Toast:
    der Rekord liegt bei 7, 112 Sekunden, aufgestellt beim Kneipenquiz der Rocketbeans und nein, es war nicht 64K-Gunnar, auch wenn er anwesend war.

    Damit Mikkel nicht langweilig wird, hier direkt eine nächste Frage:

    Wie viele Einkerbungen hat ein Golfball?

  3. Hallo Mikkel und Andi. Hier meldet sich wieder der alder34 aus den Tiefen Mecklenburg-Vorpommerns. Ich würde bei Andi‘s Band mitmachen. In meiner Klasse hätten wir auch schon zwei Fans. Außerdem hätte ich gerne die Top 5 der besten Trauzeugen. ( wegen dem Pietcast)

    1. Noch kurz nachgereicht: Könnt ihr bitte nicht immer über den Osten lästern aber über Schwerin könnt ihr mal ablästern. Wenn ihr nicht wisst wo Schwerin liegt, es ist meine Landeshauptstadt. Die kleinste Landeshauptstadt Deutschlands mit nicht mal 100000 Einwohnern.

  4. Hallo,
    Kurze Aufklärung zum Thema asiatischer Pop Musik. K-Pop ist in der Regel wirklich nur das koreanische (in Japan heißt es dementsprechend j-Pop und in China gibt’s auch sowas) Wie richtig erkannt wurde handelt es sich um eingeschlechtliche Gruppen (um Zuschauer des anderen Geschlechts anzuziehen) und kann tatsächlich mit den früheren britischen/US boygroups vergleichen werden. Persönlich bin ich kein Fan von dieser Art von Musik aber es ist ein unfassbar großer Markt (dennoch arbeiten viele der musikgruppen zu Hungerlöhnen und sexueller Missbrauch ist auch keine Seltenheit).
    So das wolltet ihr zwar bestimmt alles gar nicht Wissen aber ist mir auch egal 🙂

  5. Hallo,
    ich habe letztens eine neue Verschwörungstheorie selbst erfunden. Ist euch schonmal aufgefallen, wie viele Baustellen auf DEUTSCHEN Straßen sind? Und meistens wird auf diesen riesig abgesperrten Abschnitten kaum gearbeitet. Ich glaube das wird alles von der Baustellenabsperrschildlobby gesteuert! So viele Schilder, die benötigt werden, um diese Baustellen abzusperren, sind für die Schildverkäufer eine große Einnahmequelle und wird daher von einem geheimen Lobbyverband unterstützt.
    Die Baustellen auf DEUTSCHEN Straßen stellen also nur eine Abstellfläche für Absperrschilder da.
    Was haltet ihr von diesem revolutionären Gedankengang?

    1. Servus KaiPflaumePfisterPfaker,
      ich fürchte du bist da an einer großen Sache dran. Hast du für deine Theorie vllt Belege? Bis zum aktuellen Zeitpunkt hatte ich immer die Lobby der Baustellschilderklötzemacher im Auge. Du kennst bestimmt diese komischen schweren Steine, über die man schnell stolpert und die immer ungünstig stehen. Dafür fehlen mir nur leider die Insider die mir verlässliche Zahlen zukommen lassen können, jetzt habe ich zwei Fragen die ich an die breite Öffentlichkeit, die ich hier erreiche, richte: Ist jemand ein Insider und, welche Lobby könnte noch hinter diesen vielen Baustellen stecken?

      ~Ein aufmerksamer Zuhörer

  6. Hallo Ihr,
    wenn ihr einen Tag in die Vergangenheit reist und das Gezwungene Maßen(alla Täglich grüßt das Murmeltier).

    Was würdet ihr in dieser Schleife anfangen?

    Mit freundlichen Grüßen,
    Benedikt

  7. Hallo Mikkel und Andi,
    ich möchte hiermit Mikkel zustimmen, was die 1,5-fache Geschwindigkeit bei Dokus angeht. Ich schaue auf YouTube fast alles mindestens auf 1,5-facher Geschwindigkeit. Ich kann dann einfach viel mehr Videos in weniger Zeit schauen. Einige meiner Freunde können das einfach nicht nachvollziehen. Deshalb freue ich mich, mit Mikkel jemanden gefunden zu haben, der das versteht :(:

    Dankbare Grüße
    Brenni

  8. Ich habe grade die Werbung „„Free Xmas-Hugs“ für alle. | OTTO Weihnachten 2019“ auf YouTube gesehen und musste sofort an Andi denken 😀
    Noch Kurz was zum Frankfurt bashing. Frankfurt hat in der Innenstadt super viele große grüne Parks, generell ist Frankfurt super grün. Man muss nur die Richtigen Stellen ansteuern. 😉

    lg Der Dilettant

  9. Hallo!
    Krass, wie offended Mikkel von meinem Kommentar war. HUTBÜRGER IST IMMER NOCH NICHT WITZIG!!!
    Kannst ja nächstes Jahr als offended-Bürger gehen, Arschloch!

    Hab euch lieb.

    Liebe Grüße
    Nils

  10. Hi ihr zwei Überflieger der deutschen Podcast-szene =)

    Mich würde interessieren wie ihr zum Thema neue Konsolengeneration steht?
    Ich bin inzwischen stolze 30 Jahre jung und Fieber wie ein kleines Kind der PS5 entgegen.
    Wie sieht es da bei euch aus?

    Wie wäre es mit einer Top 5, der eurer Meinung nach besten Konsolen/Handheld?

    Macht weiter so, ihr seit die besten

  11. Also mit den Broten muss erst mal warten, oder doch ein schönes essen bei Mikkel auf Falafel und dann, wer kann ein 1kg essen Jay oder Zuhörer und Andy ist der Jury.
    Statt den Kompi ladet doch mal Zuschauer ein wäre doch auch mal was.

    Schöne Grüße aus dem Osten

  12. Hey ihr kleine Schlawiner
    Ich stamme ursprünglich aus Ludwigshafen (DIE hässlichste Stadt Deutschlands) und bin jz nach Darmstadt gezogen um zu studieren und muss sagen: Es ist ein blöder Name aber es ist um einiges schöner als Ludwigshafen.
    Wenn ihr irgendwo hinziehen könnt wo ihr wollt, wohin wäre das?

  13. Hallo Akkel und Mindi,
    in Folge 125 hat Mikkel behauptet, dass sich Leute die Ralf oder *hier anderen alten Namen einsetzen* bei so einem Podcast langweilen und sowas gar nicht anhören. Dazu kann ich nur sagen dreiste Lüge!

    Viele Grüße aus dem süd-östlichsten Dreiländereck Deutschlands.

  14. Hallo Mikkel und Andi,
    Der gute Andreas findet es ja anscheinend total bescheuert, die Geschwindigkeit bei Videos hochzustellen. Ich persönlich mache das aber immer bei YouTube-Videos, einfach aus dem Grund damit ich es überhaupt so viele Videos wie möglich anzuschauen. Vor allem bei den PietSmiet-Spielshows ist das echt praktisch, da gehe ich teilweise hoch bis auf doppelte Geschwindigkeit. Und hier ein kurzer Tipp für dich, Andi: man muss sich einfach langsam daran gewöhnen, mehr Informationen aufnehmen zu können. Als die Funktion auf YouTube neu eingeführt wurde habe ich alles auf 1,25 facher Geschwindigkeit angeschaut und die dann nach und nach höher gestellt, was echt voll ok ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.