#104 – S!sters was an inside job – ESC 2019

Eine ganze Stunde ESC! Wir decken einen der größten Skandale im deutschen Vorentscheid auf, besprechen die Chancen von S!sters und diskutieren über Peter Urbans Wohncontainer. Um perfekt auf den ESC 2019 vorbereitet zu sein und abends auf Twitter mitdiskutieren zu können, müsst ihr also reinhören.
BINGO: http://bit.ly/BingoESC2019

3 Gedanken zu „#104 – S!sters was an inside job – ESC 2019“

  1. Sehr guter Podcast zur Einstimmung auf das Finale heute Abend. Habe sehr viel gelacht und fühle mich nun vollends vorbereitet für den ESC 😉
    Kleines Klugscheißerwissen wenn Australien gewinnt wird der ESC in einem Europäischem Land ausgetragen und nicht in Australien (leider). Und auch in Island gibt es einen Vorentscheid mit Zuschauervoting und immer über 90% Einschaltquote.
    Wünsche euch viel Spaß beim Schauen!

  2. Wieder eine tolle Ausgabe des DDD’s.
    Als Idee für nächstes Jahr wäre es doch mal cool wenn ihr euch beide trefft und wie Piet den E3 sozusagen ihr den ESC streamt und kommentiert. Wäre bestimmt witzig 😀
    So sind nur noch knappe 2 Stunden bis zum ESC – auf einen spannenden Tweetreichen Abend! 🙂

  3. Hallo!
    Ich fande, dass der ESC mal wieder eine Top Show war. Hauptsächlich natürlich, wegen Andis Tweet. Es ist mir völlig egal wer gewonnen hat, ich hatte Spaß. Freue mich schon aufs nächste Jahr!

    Da ihr letze Woche meinen Kommentar nicht gelesen habt, hier nochmal die Story:

    Heute war ich meinen neuen Ausweis abholen und habe dann vor dem Amt ein Handy gefunden und es dann direkt dort beim Fundbüro abgegeben, komplett ohne Finderlohn!! Da habe ich mich wirklich wie ein Mann des Volkes gefühlt!!
    Deswegen mein Wunsch: Eure Top 5 Mann des Volkes Momente

    Liebe Grüße
    Nils

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.