#101 – Dalmatiner

101 Wochen musste ich warten, damit ich endlich diesen Titel schreiben kann. Der hat zwar ├╝berhaupt nichts mit der Podcast-Folge zu tun, aber diese Gelegenheit wollte ich mir nicht entgehen lassen.

Wir machen weiter wie in den ersten 100 Folgen: Ohne Konzept, aber mit viel Quatsch. Folge 101 ist wie ein wilder Ritt durch die Themenwelt unserer Interessen. Also vor allem meine, Andi hat ja nicht so viele. Und er hatte auch nicht Geburtstag.

Also gratuliert ihm auch nicht in den Kommentaren. Danke!

11 Gedanken zu „#101 – Dalmatiner“

  1. Servus Mikkel, Tag Andi,
    letzte Woche hattet ihr es ja von sexuellen Fantasien. Sehr interessantes Thema, vor allem wenn genau ihr Beide dar├╝ber philosophiert. Tats├Ąchlich habe ich mir dar├╝ber auch schon oft Gedanken gemacht, meist dar├╝ber, dass ich doch sicherlich bei mehreren Menschen die mich kennen bereits in Fantasien vorgekommen sein muss. Ist auch gar nicht auf der Tatsache basierend, dass ich echt ein super, gutaussehender Typ bin, sondern eher darauf, dass ich mir eigentlich sicher bin, dass jeder Mensch auf bestimmte Gegen├╝ber attraktiv wirkt. Andi k├Ânnte hier zwar durchaus eine Ausnahme sein, aber trotzdem, ist das nicht verdammt gruselig?

  2. Hi ihr,
    wenn ihr jemanden einen lustigen/ humorvollen Roman schenken solltet, welches Buch w├╝rdet ihr w├Ąhlen?
    Gru├č und Danke ­čÖé

  3. Liebol Podcastbol,
    ich kann Mikkels Abneigung gegens Autofahren verstehen, da ich in einer Stadt eines der gro├čen Automobilherstellers aufgewachsen bin, stehe ich mit dieser Meinung in meiner Heimat alleine dar. Du bist nicht alleine Mikkel ­čÖé
    Zu Andis Begr├╝├čungsdilemma, als Norddeutscher stellt sich das Problem selten. Wenn das h├Âchste der Gef├╝hle eine Umarmung f├╝r die engsten Familienmitglieder ist, braucht man sich ├╝ber so was wenig Gedanken machen ­čśë

    ├ťbrigens glaube ich, das Andi vor kurzem Geburtstag hatte. Vielleicht ihre ich mich aber auch.

    Gr├╝├če und Dank f├╝r 101 tolle Folgen

  4. Hallo!

    Super Folge wie immer!
    Am Freitag, den 03.05. schreibe ich Mathe Abitur. Heute ist Dienstag und ich habe noch nicht gelernt, stattdessen h├Âre ich Podcasts und spiele Minecraft (ein Spiel, welches ist seit Monaten nicht mehr gespielt habe). Deshalb meine Frage: Habt ihr in der Schule auch krass prokrastiniert bzw. ist es heutzutage immer noch so? Ich glaube die Frage wurde schon mal gestellt, aber ist mir doch egal ihr Fotzen.

    Gr├╝├če an den Gast Jay, du bist dumm!

    Liebe Gr├╝├če
    Nils

  5. Also erstmal:
    Keinen Gl├╝ckwunsch zu garnichts Andi!
    Dannach:
    Der Barilla-Drucker ist der Hammer, mann kann sogar zwischen Tomatensose und Pesto (nat├╝rlich beides farblos und geschmacksneutral) hin und her switchen!!
    Zum Schluss:
    Ich kann Andi da total nachvollziehen bei Biologie, habe auch das Problem, dass ich z.B. Knie-Schmerzen bekomme, wenn ich etwas zu detailliert ├╝ber eine Knie-OP h├Âre oder mir allgemein ganz mulmig wird, wenn man mir erkl├Ąrt, wie ein Schlaganfall zu stande kommt (obwohl ich die Themen an sich nicht einmal uninteressant f├Ąnde).

    Liebe Gr├╝sse aus der Schweiz
    Diego

  6. Hallo ihr Beiden,

    der starke, schlaue und selbstverliebte Pferde reitende Andy m├Âchte ja gerne mal den Raab schlagen. Da es nun Schlag den Raab nicht mehr gibt, frag ich mich, ob er immer noch dieses Ziel verfolgt. Seit neustem gibt es auch die Show Schlag den Besten, bei dem zwei freiwillige Menschen gegeneinander antreten im Stil von Schlag den Raab. W├Ąre sowas etwas f├╝r den Findet Nemo Freund Andy? Und k├Ânnte sich Falafel Fikkle dazu ├╝berreden lassen der Gegner zu sein?

    Mit freundlichen Gr├╝├čen
    Lukas ­čÖé

  7. Guten Tag ihr beiden. Ich habe eine Frage zu dem von Andi in den Raum geworfenen „Jonas-Ticket“. Ich bin ein anderer Jonas als der Kollege, der den Kommentar in der letzten Woche geschrieben hat. Bekomme ich trotzdem einen Rabatt bei der bald, in naher Zukunft kommenden und unausweichlichen Kostenpflichtigkeit?
    Hochachtungsvoll
    Der andere Jonas

  8. Hallo Aikkel Lieber Mandi mir ist beim h├Âren eines Podcastes dessen Name nicht genannt werden darf eine Frage eingefallen: Habt ihr irgendwelche besondere Angewohnheiten beim Schlafen? z.B. schlaft ihr mit Licht oder komplett ohne oder h├Ârt ihr zum Schlafen etwas
    Viele Gr├╝├če euer H├Ârer der ersten Stunde

  9. Hallo Mikkel, moin Andi,

    ich hoffe, dass der gro├čartige, herausragende Andi sich ├╝ber Butterverpackungen informiert hat und dies heute angesprochen wurde.

    Da es also sowieso um Verpackungen geht: WARUM haben manche Milchhersteller noch nicht verstanden, dass die schei├č Verpackungen wo man diesen ├ľffnungsschutz mit der kleinen Lasche erst abziehen muss, sodass einem die ganze schei├č Milch entgegen kommt, einfach eine absolute Fehlkonstruktion ist?!

    Viele Gr├╝├če,
    Morris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.